Logo Breuer+Nohr
Breuer + NoHR
Unternehmen beraten
Menschen befähigen
info-grafik oben Breuer+Nohr beraten befähigen

Anders vermitteln, anders lernen.

Zum Beispiel:

 

  • > Fotoparadies-Städtetour
    Zwei Fliegen mit einem Lern-Konzept > mehr
    Bei der Fotoparadies-Städtetour sorgen wir gleich auf zwei Moderationsebenen für nachhaltiges KönnenLernen: Zum einen befähigen wir unsere rund 40 freiberuflichen Kollegen zur individuellen Begleitung der Städtetour im Sinne unseres Kunden dm-drogerie markt. Zum anderen befähigen unsere Kollegen dann die Besucher im dm-Städtetour-Truck zum Beispiel darin, die verschiedenen Gestaltungs- und Bestelloptionen an Filialterminal oder eigenem PC zu erkunden. < schließen
  • > dm-Fotografie-Werkstatt
    Qualifizierte LernPartner geben ein gutes Beispiel > mehr
    Unsere Fotografen verstehen nicht nur ihr technisches Handwerk, sondern auch den Umgang mit Menschen. Der Begriff „Werkstatt“ gibt schon zu verstehen, dass hier etwas aktiv getan wird, und zwar von jedem Teilnehmer. Der Fotoprofi in der Rolle als Werkstattleiter stellt dabei sein eigenes Können bewusst in den Hintergrund, denn die Wünsche und Anliegen der Teilnehmer stehen im Vordergrund. So gelingt es, jährlich in mehreren hundert dm-Filialen Kunden mit den vielfältigen Möglichkeiten ihrer Kamera vertraut zu machen. < schließen
  • > dm-lernumgebung.de
    KönnenLernen wird selbstverständlich > mehr
    Die dm-lernumgebung ist ein freiwilliges Lernangebot für die Mitarbeiter von dm-drogerie markt. Das eigens dafür entwickelte methodisch-didaktische Konzept baut auf selbstverantwortliches Lernen und unterstützt die Mitarbeiter in den unterschiedlichsten Sortimentsbereichen. Durch themenspezifische Lernmodule befähigen sich die Mitarbeiter selbst, alltägliche Filialsituationen zu meistern und vor allem ihre Beratungskompetenz zu stärken und weiter auszubauen. < schließen
  • > E-Plus
    Von der Qualifikation zur Identifikation > mehr
    Über 2.000 Mitarbeiter wurden systematisch im Blendedtraining entwickelt. In mehr als 10 unterschiedlichen Trainingsmodulen wurden die Mitarbeiter mit Hilfe interaktiver Inhalte spielerisch mit ihren Möglichkeiten vertraut gemacht. Ergänzend gab es eine Vielzahl an Präsenzveranstaltungen, die unter anderem mit praxisnahen Rollenspielen für ein eigenständiges Anwenden sorgten. < schließen
  • > Baby Smile
    Motivation entscheidet > mehr
    Wer in der Lage ist, Mitarbeiter schnell und überzeugend zu erreichen; wer Projekte, Aufgaben und Lösungswege auch vor größeren Gruppen anschaulich darstellen kann; wer erfolgreich kommunizieren kann, gerade auch am Telefon, kann mit den Anforderungen eines schnell wachsenden Unternehmens sicherer umgehen. Mit entsprechenden Trainingsprogrammen wird die Führungsebene bei Baby Smile unterstützt. In Workshops wird erarbeitet, wie mit Mitarbeitern realistische Zielsetzungen ermittelt und wie sie motivierend vermittelt werden können und wie diese Ziele in sogenannten Meilensteingesprächen auf den jeweils aktuellen Stand anzupassen sind. Mit den Mitarbeitern der Einkaufsabteilung wird die entwickelte Einkaufsstrategie durch praktisches Üben in eigenständiges Handeln umgesetzt. < schließen
  • > Manfrotto
    Gemeinsam können lernen > mehr
    In Workshops mit Mitarbeitern des Vertriebs wird die genaue Vorgehensweise für einen effizienten Kundenbesuch erarbeitet und die Zusammenarbeit im Team durchgespielt. Dazu gehört das Telefon-Training für einen erfolgversprechenden Termin ebenso wie die gemeinsamen Überlegungen zur Zusammenstellung der nötigen Werkzeuge etc. für den Besuch vor Ort. Wer überlegt und motiviert dem Kunden gegenüber tritt, wird ihn sicherer und nachhaltiger überzeugen. < schließen
  • > CMC
    Langfristig überzeugen statt kurzfristig überreden > mehr
    In Workshops wurde gemeinsam die Strategie für das Kundengespräch zur Erweiterung des Sortiments erarbeitet: Wie argumentiere ich meinem Kunden gegenüber, wie gewinne ich seine Aufmerksamkeit. Wie gehe ich nutzenorientiert vor. Wie unterstütze ich systematisch den Abverkauf, wie binde ich meine Kunden mit ein in diesen Prozess. Nur wer sich in seinen Kunden hineinversetzen kann, wird ihm ein überzeugendes Angebot machen können. < schließen
  • > Nikon
    Händlertraining mit blendendem Ergebnis > mehr
    In verschiedenen Workshops wurden die freien Werkstätten und ihre Mitarbeiter unterstützt: in der Kommunikation mit Kunden ebenso wie mit gezieltem Telefon-Coaching. Der Vertrieb wiederum wurde in verschiedenen Workshops für die Herausforderungen des modernen Handelsmarketings sensibilisiert. Darüber hinaus wurden von uns E-Learning Module für die Händler konzipiert. Ein Angebot des Unternehmens, um ihre Mitarbeiter entsprechend der Nikon-Standards weiterzuentwickeln. Ergänzt wurde das Konzept zur Qualitätssicherung durch intensive Präsenzveranstaltungen. < schließen
  • Referenzen Breuer+Nohr
  • Referenzen Breuer+Nohr
Unser Internetauftritt benötigt JavaScript um alle Funktionen ausführen zu können. Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Internetbrowser!